VG-Wort Pixel

Calamares mit Ricotta-Lavendel-Taschen

Calamares mit Ricotta-Lavendel-Taschen
Foto: Ulrike Holsten
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 550 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Calamari (frische ganze kleine Tintenfische)

Sosse

Knoblauchzehe

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Schlagsahne

Milliliter Milliliter Milch

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Teigtaschen

TL TL getrocknete Lavendelblüten

Gramm Gramm Ricotta

EL EL Semmelbrösel

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Stück Stück Wan Tan Teig (Platten, 100 g; gibt's im Asia-Laden)

Gramm Gramm Parmesan (gerieben)


Zubereitung

  1. Die Calamares ausnehmen, putzen, gut abspülen und in feine Ringe schneiden.
  2. Für die Soße:

  3. Knoblauch schälen und grob zerdrücken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Sahne, Milch, Zitronenschale und Knoblauch auf etwa 700 ml einkochen lassen. Dabei einen Metalllöffel im Topf lassen, damit die Milch nicht überkocht. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  4. Für die Teigtaschen:

  5. Lavendel fein hacken. Mit Ricotta, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer verrühren. Je 1 gehäuften TL Ricotta auf die Wan-Tan-Blätter geben und die Ränder mit Wasser bestreichen. Teig diagonal über die Füllung klappen. Ränder gut zusammendrücken.
  6. Die Teigtaschen in einen mit Backpapier ausgelegten Dampfeinsatz setzen. Etwas Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Den Dampfeinsatz in den Topf stellen und die Teigtaschen mit Deckel etwa 10 Minuten darin dämpfen. Herausnehmen und eventuell im Ofen bei 60 Grad abgedeckt warm halten.
  7. Inzwischen die Milch-Sahnesoße durch ein Sieb gießen, nochmals aufkochen und die Calamares-Ringe darin etwa 2 Minuten gar ziehen lassen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Calamares und Soße in vorgewärmte Suppenteller füllen. Die Teigtaschen daraufgeben und mit Parmesan bestreuen. Eventuell mit Lavendelzweigen dekorieren.
Tipp Schneller geht's mit küchenfertigen Calamares-Ringen aus dem Tiefkühler.