VG-Wort Pixel

Calamaretti

calamaretti.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Calamaretti sind kleine Tintenfisch-Tuben. Mit Fenchel, Knoblauch und Zitrone angemacht schmecken sie nach Kurzurlaub am Mittelmeer!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 255 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Fenchelknolle

Knoblauchzehe

Gramm Gramm Calamaretti (küchenfertig vorbereitet)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Olivenöl

EL EL Butter

TL TL Fenchelsamen

Bio-Zitrone


Zubereitung

  1. Fenchel putzen, abspülen, halbieren und in dünne Scheiben hobeln. Fenchelgrün beiseitestellen. Knoblauch schälen. Calamaretti kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Den Fenchel darin anbraten, dann salzen und herausnehmen.
  3. Restliches Öl in der Pfanne stark erhitzen. Die Calamaretti in 2 Portionen von jeder Seite etwa ½ Minute braten. Butter und Knoblauch nach der Hälfte der Bratzeit dazugeben.
  4. Fenchelsaat in einem Mörser grob zerstoßen und darüberstreuen. Zitrone heiß abspülen und in Stücke schneiden. Calamaretti mit Zitrone und Fenchel anrichten. Fenchelgrün darüberstreuen.
Tipp Mehr Meeresfrüchte-Rezepte