Caponata mit Trauben und Ei

In nur 25 Minuten fertig und geschmacklich ein Leckerbissen: Caponata mit Trauben und Ei schmeckt dank der Weintrauben frisch und lecker und ist gleichzeitig nützlich für die Darmflora.

Ähnlich lecker
EierrezeptAuberginenrezeptSchnelle Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 1 Aubergine (250 g)
  • Salz
  • 150 Gramm Weintraube (rote; am besten Bio)
  • 1 rote Zwiebel (80 g)
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 6 TL Olivenöl
  • 1 TL Ras el-Hanout
  • Cayennepfeffer
  • 2 EL Kapern
  • 2 EL Rotweinessig (heller)
  • 150 Milliliter Passierte Tomaten (Tomaten-Passata)
  • 4 EL Kichererbsen (gegarte)
  • 2 TL Sesam
  • 2 Bio-Eier (weich gekocht oder pochiert; Größe M)
  • Handvoll Rucola
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Aubergine abspülen, trocken reiben und in etwa 5 cm große Würfel schneiden. In 1⁄2 l kochendes Salzwasser geben und 4 Minuten kochen. Abgießen, abtropfen lassen und in einem Küchentuch ausdrücken.
  2. Weintrauben heiß abspülen und trocken tupfen. Zwiebel abziehen, in Streifen schneiden und mit Fenchelsaat in 4 TL Olivenöl andünsten. Mit Ras el-Hanout, Cayennepfeffer und Salz würzen. Auberginen, Weintrauben, Kapern, Essig und Passata zugeben und etwa 3 Minuten zugedeckt kochen. Gemüse mit Gewürzen pikant abschmecken.
  3. Kichererbsen trocken tupfen und mit 2 TL Olivenöl, Salz und Ras el-Hanout verrühren. In einer beschichteten Pfanne unter Rühren 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze rösten und mit Se- sam bestreuen.
  4. Caponata, Kichererbsen und Eihälften auf Rauke anrichten.
Tipp!

Weintraubenkerne reinigen den Darm, indem sie Bakterien und andere Krankheitserreger binden.

Hier gibt es viel Wissenswertes rund um die große BRIGITTE Diät und weitere gesunde Rezepte zum Abnehmen.

Weitere Rezepte
Italienische RezepteHülsenfrüchte RezepteGemüse RezepteItalienische HauptspeisenSchnelle Eintöpfe

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!