VG-Wort Pixel

Carpaccio mit Mayonnaise

Carpaccio mit Mayonnaise
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Zutaten

Für
6
Portionen

Carpaccio

Gramm Gramm Ochsenfilets

Gramm Gramm Pfeffer (gestoßener, schwarzer)

Mayonnaise

Eigelb

EL EL Zitronensaft

TL TL Senf

Milliliter Milliliter Olivenöl (sehr gutes)

EL EL Worcestershire Sauce

Pfefferkörner (schwarz)

Meersalz

Rucola (für die Deko)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Carpaccio:

  2. Das Ochsenfilet fest in Klarsichtfolie wickeln, im Gefrierschrank etwa 50 Minuten anfrieren lassen und am besten mit dem elektrischen Allesschneider hauchdünn aufschneiden (oder vom Fleischer aufschneiden und auf eine Platte legen lassen).
  3. Für die Mayonnaise:

  4. Eigelb, Zitronensaft und Senf verrühren. Die Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben. Das Olivenöl langsam und in dünnem Strahl dazugießen, dabei ständig mit einem Schneebesen oder besser mit den Quirlen des Handrührers rühren.
  5. Die Mayonnaise mit Cognac, Worcestershire-Soße und Salz abschmecken. Wenn die Mayonnaise zu fest ist, etwas warmes Wasser, Zitronensaft oder mehr Cognac unterrühren.
  6. Etwas Olivenöl auf eine Platte träufeln und eine gute Prise Meersalz daraufstreuen. Die Fleischscheiben nebeneinander auf die Platte oder auf Portionsteller verteilen.
  7. Das Carpaccio mit etwas Mayonnaise beträufeln und mit gestoßenem Pfeffer bestreuen.