VG-Wort Pixel

Carpaccio vom Bündner Fleisch

Carpaccio vom Bündner Fleisch
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

TL TL Senf (mittelscharf)

EL EL Quittengelee

EL EL Obstessig (mild)

EL EL Öl

EL EL Walnussöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Rucola

Gramm Gramm Walnüsse

Gramm Gramm Bündnerfleisch (in hauchdünnen Scheiben, Rindfleischspezialität aus Graubünden)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Dressing:

  2. Senf, Quittengelee, 2-3 EL heißes Wasser und den Essig verrühren. Öl und Walnussöl in feinem Strahl dazugießen und mit einer Gabel unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Rauke putzen, abspülen und trocken schütteln. Walnüsse hacken. Das Bündner Fleisch auf einer Platte oder Portionstellern verteilen und die Rauke darauf anrichten. Dressing darüber träufeln. Mit gehackten Walnüssen bestreuen.
Tipp Dazu passt Baguette oder Bauernbrot.