Cassis-Weißwein mit Rosmarin

Der Feierabend wird ab heute zelebriert - und zwar mit einem Cassis-Weißwein mit Rosmarin-Note. Wohl bekomm's!

Zutaten

Gläser

  • 4 Zentiliter (cl) Cassis Likör (schwarzer Johannisbeer-Likör)
  • 500 Milliliter Weißwein (trocken)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 Rosmarinzweige (kleine Zweigspitzen)
  • Eiswürfel
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Je ein paar Eiswürfel in 3 Gläser geben. Den Cassis darübergießen und mit dem Weißwein auffüllen.
  2. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und mit einem Sparschäler 3 je etwa 5 cm lange Schalenstücke abschälen. Rosmarin abspülen und trocken tupfen.
  3. Zitronenschalenstücke und Rosmarin getrennt in einem Mörser etwas anstoßen, damit die ätherischen Öle austreten können.
  4. Je ein Stück Zitronenschale und einen Rosmarinzweig in jedes Glas geben und sofort servieren.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!