VG-Wort Pixel

Cheddar-Kartoffeln aus dem Backofen

Cheddar-Kartoffeln aus dem Backofen
Foto: Wolfgang Krüger
Kartoffeln aus dem Ofen zu widerstehen, ist schon schwer genug. Werden sie mit würziger Käsecreme überbacken, ist es schier unmöglich!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
750

Gramm Gramm Kartoffeln (vorwiegend festkochende gekochte, vom Vortag)

100

Gramm Gramm Cheddar

125

Gramm Gramm Mascarpone

3

Eigelb

2

TL TL Senf (scharfer körniger)

Tabasco

Worcestersauce

Salz

1

Bund Bund Lauchzwiebeln

Pfeffer (grob geschroteter)

Zubereitung

  1. Von den Kartoffeln die Schale abziehen. Kartoffeln auf ein Backblech geben. Geriebenen Cheddarkäse, Mascarpone, Eigelbe und Senf verrühren. Käse-Creme kräftig mit Tabasco, Worcestersauce und Salz abschmecken und über die Kartoffeln gießen.
  2. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad/Umluft 150 Grad/ Gas Stufe 2 etwa 25 Minuten backen. Mit Lauchzwiebelringen und Pfeffer bestreuen und heiß servieren.
Tipp Dazu: grüner Salat