VG-Wort Pixel

Chicken-Wings mit Gurkensalat

(5)

Chicken-Wings mit Gurkensalat
Foto: Thomas Neckermann
Zu den würzigen Chicken Wings, die mit einer Paste aus Ahornsirup, Ketchup und Tabasco bestrichen werden, gibt es frischen Gurkensalat mit Radieschen und Honig-Dressing.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 815 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Chicken-Wings

1

Kilogramm Kilogramm Hähnchenflügel (am besten Bio)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

3

EL EL Ahornsirup

5

EL EL Curry Ketchup

Tabasco (etwas)

Salat

300

Gramm Gramm Salatgurken

0.5

Bund Bund Radieschen (mit schönem Grün)

20

Gramm Gramm Radieschensprossen

5

EL EL Honig-Ingwer- und Senf-Dressing (z.B. aus der Brigitte Diät)

Zubereitung

  1. Den Backofengrill auf 240 Grad vorheizen.
  2. Für die Chicken-Wings Flügel abspülen, trocknen, die dünnen Spitzen abschneiden. Flügel mit Salz und Pfeffer würzen. Ahornsirup, Ketchup und Tabasco verrühren. Flügel damit einstreichen und auf den Backofenrost legen.
  3. Rost mit einem Backblech darunter auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben. Flügel 10 Minuten braten, wenden, weitere 8-10 Minuten knusprig und gar braten.
  4. Für den Salat Gurke grob schälen, längs halbieren und die Kerne herauskratzen. Gurke in dünne Scheiben schneiden. Sprossen abspülen. Radieschen putzen, abspülen und 6-8 schöne Blätter beiseitelegen. Radieschen halbieren und in Scheiben schneiden.
  5. Alle Salatzutaten anrichten und das Honig-Dressing darüberträufeln. Chicken-Wings dazu servieren.