VG-Wort Pixel

Chili-Möhren

Chili-Möhren
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

Gramm Gramm Karotten

1

rote Chili

4

EL EL Olivenöl

2

Saftorangen

2

EL EL Marsala (oder Balsamessig)

2

TL TL Nussöl

3

Stange Stangen Staudensellerie

50

Gramm Gramm Mandeln

1

Bund Bund Minze

50

Gramm Gramm Korinthen

1

Zitrone

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren schälen und diagonal in große dünne Scheiben schneiden. Chili halbieren, entkernen und fein hacken (mit Einweghandschuhen arbeiten). Möhren und Chili in einer Pfanne in 3 EL Olivenöl andünsten und salzen. Orangen auspressen. Saft und Marsala zu den Möhren geben und einmal aufkochen. Nussöl zugeben, gut vermischen und die Möhren in der geschlossenen Pfanne auf der ausgeschalteten Kochstelle abkühlen lassen. Sellerie putzen, abspülen und in sehr feine Scheiben schneiden. Mandeln mit Haut grob hacken. Minze abspülen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Sellerie, Mandeln, Minze und Korinthen mit den Möhren mischen, eventuell noch etwas Olivenöl zugeben. Mit Salz abschmecken und kurz vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.