VG-Wort Pixel

Chinapfanne mit Krümelhack

chinapfanne.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Von wegen Hausmannskost - Hack passt auch prima in die leichte Asiaküche! Die Chinapfanne sorgt mit buntem Gemüse für gute Laune und wird mit Ingwer, Soja- und Chilisauce pikant abgeschmeckt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Brokkoli

Salz

Stange Stangen Lauch

Karotte

Gramm Gramm Weißkohl

Gramm Gramm Sojabohnensprossen

Gramm Gramm Ingwer (frisch; 2 cm)

Knoblauchzehe

EL EL Öl

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

EL EL Sojasauce (süß; evtl. mehr)

EL EL Chili Sauce

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Schweinehackfleisch

Bund Bund Lauchzwiebel

Gramm Gramm Erdnüsse


Zubereitung

  1. Den Brokkoli putzen, abspülen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser etwa 1 Minute vorkochen, abgießen und abtropfen lassen. Den Lauch putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Die Karotten schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Den Kohl eventuell noch putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Sojasprossen gründlich unter heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  2. Den Ingwer schälen, Knoblauch abziehen und beides sehr fein hacken. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Karotten, Lauch und Kohl darin etwa 5 Minuten unter Rühren bei starker Hitze braten. Sojasprossen und Brokkoli dazugeben und kurz weiter braten. Dann die Gemüsebrühe, Sojasauce und Chilisauce dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. In einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen und das Hackfleisch, Ingwer und Knoblauch darin krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden, die Erdnüsse grob hacken. Hackfleisch und Gemüse mischen und die Chinapfanne mit Lauchzwiebeln und Erdnüssen bestreut servieren.
Tipp Wer nicht so gern scharf isst, nimmt am besten nur 1 EL Chilisoße zum Würzen.

Dazu schmeckt Reis.

Mehr Rezepte