Chinesische Knusperente im Gemüsebett

Chinesische Knusperente im Gemüsebett
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
2
Portionen

Chinesische Knusperente auf Gemüsebett mit Erdnuss-Sauce und Reis

1

Stück Stück Enten (knusprig, TK /320 g von Wiesenhof)

1

Stück Stück Zwiebeln (große)

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln ( ca. 5-6 Stück)

Erdnussbutter (fein, nach Belieben)

1

Dose Dosen Kokosmilch ( 165 ml)

1

EL EL Zucker

3

EL EL Sonnenblumenöl

125

Gramm Gramm Reis (Basmati Reis)

250

Milliliter Milliliter Wasser

1

TL TL Salz

2

Blatt Blätter Petersilie (zum Garnieren)

Zubereitung

  1. Gemüsebett:

  2. Die Zwiebel schälen und grob in Stücke schneiden und in eine feuerfeste Form ge-ben. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden und auf den Zwiebelstückchen verteilen.
  3. Den Backofen auf 200 °C / Umluft vorheizen.
  4. Die Ente aus der Packung nehmen, die Folie entfernen und 20 Minuten in den Back-ofen geben. Herausnehmen und in dünne Scheiben schneiden ( evtl. Elektromesser benutzen ). Die Entenscheiben vorsichtig auf das vorbereitete Gemüsebett legen und die Bratflüssigkeit aus der Aluminiumform darüber verteilen. Die Ente wieder zurück in den Backofen geben und weitere 10 Minuten braten.
  5. Erdnusssauce:

  6. Kokosmilch ( 165 ml ) in einen kleinen Topf geben, Erdnussbutter für Erdnusssauce, 1 EL Zucker und 3 EL Öl zugeben und das ganze vermischen. Alles unter Rühren zum Kochen bringen und noch ca. 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
  7. (Bei der Zubereitung also kein Wasser verwenden, wie auf der Packung angegeben!)
  8. Reis kochen / Quellmethode:

  9. ml Wasser mit ½ TL Salz aufkochen lassen. 125 g ( z.B.:
  10. Basmati Reis ) einrüh-ren, Deckel schließen und auf kleinster Stufe 15 Minuten kochen lassen.
  11. Während des Kochens den Deckel nicht öffnen. Nach 15 Minuten den Topf von der Kochstelle nehmen und den Reis mit einer Gabel auflockern. Deckel nicht ganz schließen und den Reis 5-10 Minuten abdampfen lassen.
  12. Die Chinesische Knusperente wird in dem heißen Gefäß serviert. Dazu reicht man die Erdnuss-Sauce und den Reis.