Chinesische Pfanne Huang-He

Zutaten

Portionen

  • 3 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Stangen Paprika (gelb oder rot)
  • 1 Zucchini
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Curry
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 0,25 TL Thymian (getrocknet)
  • 1 Handvoll Bambussprosse
  • 1 Handvoll Mungobohnensprossen
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Karotten schälen. Lauch und Paprika putzen. Alles Gemüse abspülen und in Streifen schneiden. Gemüse im heißen Öl anbraten. Currypulver darüberstäuben und kurz mitbraten. Kokosmilch , Sojasauce, zerbröckelten Brühwürfel und Thymian dazugeben. In der geschlossenen Pfanne 10 Minuten köcheln lassen. Bambussprossen und Mungobohnenkeimlinge gründlich abspülen und abtropfen lassen. Zum Gemüse geben und alles einmal aufkochen lassen. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und etwas Schale abreiben. Gemüse mit etwas Zitronensaft und Zitronenschale und Pfeffer abschmecken.

Tipp!

Dazu: Vollkornreis

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!