Cidre-Apfelkuchen

Zutaten

Stück

  • 125 Gramm Margarine
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver

Belag

  • 0,5 Liter Cidre
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Kilogramm Apfel (geschält & gehobelt)
  • 1 Becher Sahne
  • 2 EL Instant Kakaopulver
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Mürbteig herstellen, in der Springform den Rand etwas hochziehen und die Äpfel dann darauf verteilen.
  2. Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver mit etwas Cidre anrühren, restlichen Cidre aufkochen, Puddingpulvermischung einrühren, kurz aufkochen, über die Äpfel geben und bei 160°C Umluft ca. 90 Minuten backen.
  3. Nach dem Auskühlen einen Becher geschlagene Sahne darauf verteilen und mit Instant-Kakao-Pulver bestäuben.

Tipp!

Lässt sich prima am Vortag zubereiten, erst vor dem Servieren die Sahne draufgeben.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt