Cookie Dough

Cookie Dough ist Keksteig, der ohne Eier und Backpulver zubereitet wird und deshalb problemlos roh verzehrt werden kann – so können wir ohne Bauchschmerzen naschen!

Ähnlich lecker
KeksteigKekseCookies RezepteTeig RezeptePlätzchen
Zutaten
für Stück
  • 150 Gramm Butter (weich)
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL Milch
  • 180 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Schokotropfen
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für den Cookie Dough zunächst Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel vermengen und mithilfe eines Handmixers cremig schlagen.
  2. Mehl und Milch hinzufügen und erneut verrühren. Anschließend die Schokotropfen mit einem Löffel unter den Teig heben.
  3. Den Cookie Dough zu kleinen Bällchen formen und entweder sofort verzehren oder im Kühlschrank lagern.

Cookie Dough: Ein Teig, viele Varianten

Oben im Rezept findet ihr Cookie Dough in der Variante Chocolate Chip, das Grundrezept lässt sich aber vielfältig abwandeln. Wenn ihr es schokoladiger mögt, gebt einfach einen Esslöffel Kakao mit in den Teig. Kinder lieben bunte Schokolinsen oder Streusel im Cookie Dough und Karamell-Liebhaber können gehackte Karamellbonbons oder Toffees hinzufügen. Und für etwas mehr Crunch sorgen zerkleinerte Mandeln oder Espressobohnen.

Übrigens: Ihr könnt den Cookie Dough auch vegan zubereiten, indem ihr zu Margarine anstatt Butter greift und die Milch mit einer pflanzlichen Alternative (z. B. Mandel- oder Sojamilch) ersetzt.

Noch mehr Rezepte