VG-Wort Pixel

Cordon bleu mit Gurkensalat

cordon-bleu-mit-gurkensalat.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kinderrezept, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 435 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Cordon bleu:

Minutenschnitzel (à etwa 70 g; extra dünne Schweineschnitzel)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Scheibe Scheiben Schinken (gekocht, etwa 30 g)

Gramm Gramm Gouda (gerieben)

EL EL Mehl

EL EL Öl

Gurkensalat:

Salatgurke

Bund Bund Schnittlauch

Bund Bund Dill (oder 2 EL TK-8-Kräuter-Mischung)

EL EL Zitronensaft

EL EL Zucker

EL EL Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Cordon bleu:

  2. Minutenschnitzel zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinkenscheibe halbieren. Jeweils 1 Stück Schinken und etwas geriebenen Gouda zwischen 2 Schnitzel legen und die Ränder mit Holzspießchen zustecken. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Cordon bleu von jeder Seite etwa 5 Minuten darin braten.
  3. Für den Gurkensalat:

  4. Gurke abspülen, eventuell schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Dill und Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und klein schneiden. Zitronensaft, Zucker, Kräuter und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce und Gurke mischen und zu den Schnitzeln servieren.
Tipp Einfache Gerichte für die ganze Familie