Couscous-Auflauf

Ähnlich lecker
CouscousAuflauf
Zutaten
für Portionen
  • 500 Gramm Instant Couscous
  • 900 Milliliter Gemüsebrühe
  • 1 Zucchini (etwa 250 g)
  • 1 Aubergine (etwa 300 g)
  • Salz
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 30 Gramm Mandeln (ganz, abgezogen)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 5 EL Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Fett für die Form
  • 200 Gramm Feta
  • 2,5 EL Ajvar (Paprikapaste)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Couscous mit etwa 600 ml kochender Brühe übergießen und quellen lassen. Inzwischen Zucchini und Aubergine putzen, abspülen und würfeln. Auberginenwürfel salzen. Paprika putzen, abspülen und in kleine Würfel schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Aubergine mit Küchenkrepp trocken tupfen und in 3 EL Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Restliches Gemüse portionsweise im Bratfett braten. Salzen und pfeffern. Couscous mit einer Gabel lockern und die Hälfte in eine gefettete Auflaufform geben. Gemüse, Mandeln und 2/3 der Petersilie mischen und auf dem Couscous verteilen. Mit dem restlichen Couscous bedecken. Mit zerkrümeltem Feta bestreuen und mit restlichem Öl beträufeln. Im Ofen etwa 20-25 Minuten goldbraun überbacken. Mit restlicher Petersilie bestreuen. Restliche Brühe und Ajvar verrühren und dazu servieren.
Tipp!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!