VG-Wort Pixel

Couscous-Muffins mit Hackfleisch und Tomaten

Couscous-Muffins mit Hackfleisch und Tomaten
Foto: Thomas Neckermann
Heute servieren wir herzhafte Muffins mit einer Füllung aus Couscous, Hackfleisch und Tomaten. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 130 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
12
Stück

Zwiebel

Gramm Gramm Kirschtomaten

EL EL Öl

Gramm Gramm Rinderhackfleisch

EL EL Tomatenmark

EL EL Thymian

Meersalz

Pfeffer

Gramm Gramm Instant Couscous

Eier

Fett (für die Form)

Thymian (zum Garnieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Tomaten abspülen und bis auf 6 Stück würfeln, dabei den Stängelansatz entfernen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Hackfleisch und Tomatenmark zugeben und goldbraun braten. Tomatenwürfel und Thymian zugeben. Unter Rühren etwa 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. 8-10 EL Wasser unterrühren und abkühlen lassen.
  3. Eine Muffinsbackform (12 Mulden à 80 ml) ausfetten oder Papiermanschetten einsetzen. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  4. Restliche Tomaten halbieren. Couscous, vorbereitete Hacksoße und Eier verrühren und die Mischung in die vorbereiteten Mulden füllen. Die halbierten Tomaten daraufsetzen.
  5. Die Muffins im Backofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Küchengitter kurz abkühlen lassen. Muffins vorsichtig aus der Muffinsbackform lösen. Die Couscous-Muffins als Vorspeise oder Partysnack lauwarm oder kalt servieren. Dazu:
  6. grüner Salat
Tipp

Mehr Rezepte