Crème Brûlée

Zutaten

Portionen

  • 6 Zentiliter (cl) Likör 43
  • 1 Stange Zimt
  • 350 Gramm Schlagsahne
  • 100 Milliliter Milch
  • 4 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eigelbe
  • 2 EL Zucker (braun)
  • 0,25 TL Zimt (gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Licor 43, Zimtstange, Sahne, Milch und Zucker verrühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mark, Schote und Eigelb unter die Sahnemischung rühren und für 1-2 Stunden kalt stellen. Vanilleschote und Zimtstange entfernen und die Mischung in 6 ofenfeste Förmchen gießen. Die Förmchen in die Fettpfanne des Backofens stellen. So viel kochendes Wasser in die Fettpfanne gießen, dass die Schälchen zur Hälfte im Wasser stehen.
  2. Im Backofen bei 100 Grad, Umluft 80- 90 Grad, Gas Stufe 1 etwa 2 Stunden fest werden lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Zucker und Zimt mischen und auf die Creme- Oberfläche streuen.
  3. Mit einem kleinen Bunsenbrenner (aus dem Baumarkt) oder Brûlée-Brenner den Zucker karamellisieren lassen, so dass auf der Oberfläche eine Kruste entsteht.

Hier ist unser Grundrezept für Crème brûlée.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Crème Brûlée
Crème Brûlée

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden