Crêpes mit Traubenquark

Ähnlich lecker
Crêpes RezepteQuark RezepteDessertDiät-RezepteFrühstücksrezepteEiweißreiche Rezepte
Zutaten
für Portion
  • 150 Gramm Magerquark
  • 7 EL Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 30 Gramm Dinkelmehl (Type 630)
  • 50 Gramm blaue Weintrauben (ohne Kerne)
  • 1,5 TL Orangenmarmelade (bitter)
  • 1 EL Leinsamen (geschrotet)
  • 2 TL Rapsöl
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für den Teig pro Portion 2 EL Quark, Mineralwasser, Salz, Zucker und Ei verrühren. Mehl unterrühren und 15 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen Weintrauben heiß abspülen, trocken tupfen und halbieren. Restlichen Quark mit Orangenmarmelade und Lein­samen verrühren. Weintrauben unterziehen.
  3. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Jeweils 1 TL Öl zugeben, verstreichen und nach­einander bei mittlerer Hitze pro Portion 2 Crêpes backen.
  4. Crêpes aufrollen und in die mit Pergamentpapier ausgelegte Lunchbox legen. Quark im Schraubglas transportieren.
Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!