Cranberry-Ketchup

Zutaten

Portionen

  • 200 Gramm Cranberry
  • 150 Gramm brauner Zucker
  • 1 EL Salz
  • 1 Sternanis
  • 1 EL Sherry Essig
  • 0,25 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  • 0,5 TL Senfpulver
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Cranberries abspülen, tiefgegfrorene auftauen lassen. Cranberries, Zucker, Salz, Sternanis, Essig und 150 ml Wasser zusammen aufkochen und bei kleiner Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Cranberries zerfallen sind.
  2. Sternanis entfernen. Garam Masala und Senfpulver unterrühren und alles kurz mit dem Schneidstab pürieren. Ketchup eventuell noch mit etwas Wasser verdünnen und mit Essig und Salz abschmecken.

Tipp!

Hält sich gut verschlossen im Kühlschrank etwa 1 Woche lang.
Dips zum Grillen: Die Lieblingsrezepte der BRIGITTE-Köchinnen

Wir haben noch mehr Rezepte, mit denen ihr Ketchup selber machen könnt.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!