VG-Wort Pixel

Cranberry-Muffins

Cranberry-Muffins
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 220 kcal, Fett: 6 g

Zutaten

Für
12
Stück

Für den Teig:

Gramm Gramm Mehl

Päckchen Päckchen Backpulver

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm getrocknete Cranberries

Eier

Gramm Gramm Kondensmilchpaste (gezuckerte Kondensmilch)

Gramm Gramm saure Sahne

Für das Topping:

Gramm Gramm Kondensmilchpaste (gezuckerte Kondensmilch)

EL EL Pistazien (gehackt)

EL EL Cranberrys

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Für den Teig:

  3. Mehl, Backpulver, Salz und Cranberrys mischen. Eier, Kondensmilchpaste und saure Sahne verschlagen und langsam unter die Cranberry-Mischung rühren. Den Teig gleichmäßig auf 12 Muffinförmchen verteilen und im Ofen etwa 20 Minuten backen. Die Muffins etwas abkühlen lassen.
  4. Für das Topping:

  5. Die noch warmen Muffins mit Kondensmilchpaste bestreichen. Pistazien und Cranberrys mischen und darüberstreuen. Topping trocknen lassen.

Mehr Rezepte