VG-Wort Pixel

Crêpes-Teig

Crêpes-Teig
Foto: Alexander Prokopenko / Shutterstock
Für unseren Crêpes-Teig benötigt ihr nur wenige Zutaten und das Rezept ist schnell gemacht! So könnt ihr die leckere Süßspeise ganz einfach selber machen! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Vegetarisch

Zutaten

Für
8
Stück

Gramm Gramm Mehl

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Zucker

Prise Prisen Salz

Bio-Eier

Öl (zum Braten)

Stück Stück Butter (klein; je 4 g)

Schokoladencreme (zum Bestreichen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Milch, Zucker, Salz und Eier verrühren. Den Crêpes-Teig 10 Minuten quellen lassen.
  2. Knapp 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne (Ø 24 cm) erhitzen. Etwas Crêpes-Teig in der Pfanne verteilen und 1 Minute backen. Den Crêpe wenden, 1 kleines Stück Butter dazugeben und 1 Minute goldbraun backen, warm stellen. Wie beschrieben aus dem restlichen Teig 7 weitere Crêpes backen.
  3. Die Crêpes nach Belieben mit Schokocreme bestreichen, zusammenfalten und servieren.
Tipp Ihr könnt die fertigen Crêpes auch mit Zimt und Zucker oder Apfelmus bestreichen. Wenn ihr sie lieber herzhaft essen wollt, solltet ihr den Zucker im Crêpes-Teig weglassen.