Crostini mit Bohnenpüree

Zutaten

Stück

  • 250 Gramm weiße Bohnen (abgetropft aus der Dose)
  • 9 Stängel Thymian
  • 6,5 EL Olivenöl
  • 3,5 EL Gemüsefond (Glas)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Schalotten
  • 175 Gramm Champignon (rosa)
  • 0,5 Ciabatta
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Thymian abspülen, trocknen und die Blättchen abzupfen. Bohnen, die Hälfte vom Thymian und 3-4 EL Olivenöl in einen hohen Mixbecher geben. Den Gemüsefond dazugeben und alles zu einer glatten Creme pürieren. Wenn die Creme sehr fest ist, noch etwas mehr Fond dazugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Schalotten abziehen und in feine Ringe schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze kurz darin anbraten. Schalotten und restlichen Thymian dazugeben und knusprig braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Brot in etwa 12 Scheiben schneiden und kurz unter dem vorgeheizten Grill rösten. Bohnenpüree auf die Brotscheiben streichen, die Pilze und Schalotten darauflegen. Sofort servieren.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!