VG-Wort Pixel

Crostini mit Forellenmus

Crostini_mit_Forellenmus.jpg
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

rote Zwiebel (klein)

1

Forellenfilet (geräuchert, ca. 63 g)

2

EL EL Frischkäse (mit Joghurt)

0.5

Bio-Zitrone

0.25

TL TL Pfeffer (grob)

Salz

1

Vollkornbrötchen (50 g)

4

Radieschen

1

EL EL Gartenkresse (oder Dill)

1

Mini Salatgurke

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel fein hacken. Forellenfilet mit der Gabel zerdrücken. Zwiebel, Forelle, Frischkäse, ein paar Spritzer Zitronensaft und etwas abgeriebene Zitronenschale, Pfeffer und Salz verrühren. Brötchen toasten, quer in Scheiben schneiden, mit Forellenmus bestreichen. Mit Radieschenscheiben und Kresse bestreuen, mit Gurkensticks anrichten.