Crostini mit Forellenmus

Ähnlich lecker
CrostiniBrotForelleFisch
Zutaten
für Portion
  • 1 rote Zwiebel (klein)
  • 1 Forellenfilet (geräuchert, ca. 63 g)
  • 2 EL Frischkäse (mit Joghurt)
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • 0,25 TL Pfeffer (grob)
  • Salz
  • 1 Vollkornbrötchen (50 g)
  • 4 Radieschen
  • 1 EL Gartenkresse (oder Dill)
  • 1 Mini Salatgurke
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Zwiebel fein hacken. Forellenfilet mit der Gabel zerdrücken. Zwiebel, Forelle, Frischkäse, ein paar Spritzer Zitronensaft und etwas abgeriebene Zitronenschale, Pfeffer und Salz verrühren. Brötchen toasten, quer in Scheiben schneiden, mit Forellenmus bestreichen. Mit Radieschenscheiben und Kresse bestreuen, mit Gurkensticks anrichten.
Weitere Rezepte
Fettarme RezepteMeeresfrüchte Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!