Crostini mit Schinkenbutter

Crostini mit Schinkenbutter
Foto: Gabi Zimmermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 75 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
40
Scheiben

Baguettes

Gramm Gramm Serrano Schinken (in dünnen Scheiben)

Bund Bund Basilikum

TL TL eingelegte grüne Pfefferkörner

Gramm Gramm Pecorino (fester Schafkäse)

Gramm Gramm Butter

TL TL Limetten (Abrieb der Schale)

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Brote in dicke Scheiben schneiden und auf den Rost des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 etwa 8 Minuten rösten. Inzwischen Schinken fein würfeln. Basilikum abspülen, trocken schütteln und fein hacken, einige Blätter beiseite legen. Pfeffer abtropfen lassen und hacken. 100 g Pecorino mit einem Sparschäler in Späne hobeln, den Rest fein reiben. Weiche Butter mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Schinken, Basilikum, Pfeffer und den geriebenen Käse unterrühren. Mit Limettenschale und Salz abschmecken. Die Brotscheiben mit der Schinkenbutter bestreichen und mit restlichem Basilikum und Käse garnieren.