VG-Wort Pixel

Crunchy Brokkolisalat

Crunchy Brokkolisalat
Foto: Marie-Therese Cramer
Für diesen crunchy Brokkolisalat brauchen wir noch nicht einmal Kochtöpfe. Wir müssen schnippeln, hacken und vermischen – fertig ist der Salat!
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

SALAT

200

Gramm Gramm Brokkoli

0.5

Bio-Salatgurke

2

Pfirsiche

1

rote Zwiebel

150

Gramm Gramm Römersalatherzen

0.5

Bund Bund Minze

150

Gramm Gramm Kirschtomaten

5

EL EL Erdnüsse

DRESSING

150

Milliliter Milliliter Buttermilch (reine Buttermilch)

1

EL EL Ingwersirup (oder Ahornsirup)

100

Gramm Gramm Erdnusscreme (Peanutbutter)

3

EL EL Limettensaft

Meersalz

Tabasco

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. FÜR DEN SALAT

  2. Brokkoli, Gurke und Pfirsiche putzen, abspülen, trocknen. Brokkoli im Mixer grob hacken. Gurke würfeln. Pfirsiche entsteinen, in halbe Spalten schneiden. Zwiebel abziehen, vierteln, in Streifen schneiden. Salat und Minze verlesen, abspülen, trocknen und grob hacken. Tomaten abspülen und vierteln. Erdnüsse grob hacken.
  3. FÜRS DRESSING

  4. Buttermilch, Sirup, Erdnusscreme, Limettensaft und 1⁄2 TL Meersalz verrühren. Mit Tabasco abschmecken, in ein gut schließendes Glas füllen.
  5. Salatzutaten in Gläser oder eine Schüssel schichten, dabei mit den Tomaten enden, Nüsse darüberstreuen. Das Dressing dazureichen.
Tipp "Reine Buttermilch” enthält, im Gegensatz zu normaler Buttermilch, keine Zusätze wie Fremdwasser oder Magermilch. Erwachsene decken mit einem halben Liter Buttermilch etwa 65 Prozent des täglichen Kalziumbedarfs.

Dieses Rezept ist in Heft 17/2019 erschienen.