VG-Wort Pixel

Curry-Hack-Auflauf

Curry-Hack-Auflauf
Foto: Janne Peters
Wer hätte gedacht, dass sich aus Hack so aufregende Gerichte machen lassen? Der raffinierte Auflauf enthält nicht nur Blaubeeren, sondern auch noch Zimt, Aprikosenkonfitüre und Mango-Chutney. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 735 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Brötchen (vom Vortag)

Milliliter Milliliter Milch

Zwiebel

Knoblauchzehe

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischt, Bio)

EL EL Currypulver

gestrichener TL gestrichene TL Zimt (gemahlen)

EL EL Öl

EL EL Tomatenmark

Dose Dosen Tomate (gehackt, 400 g)

EL EL Aprikosenkonfitüre

EL EL Mango-Chutney

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Blaubeeren

Eier

Milliliter Milliliter Milch

Lorbeerblätter

Gramm Gramm Basmati Reis

EL EL Mandelblätter

Stängel Stängel glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Brötchen in Milch gut einweichen. Inzwischen Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Das Brötchen ausdrücken und mit den Händen fein zerpflücken. Brötchen, Hack, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Curry und Zimt verkneten.
  2. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch grobkrümelig unter Rühren scharf anbraten. Dabei das Tomatenmark zufügen und mitbraten. Gehackte Tomaten, Konfitüre und Chutney unterrühren und so lange kochen, bis eine dickflüssige Hacksoße entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  3. Blaubeeren verlesen, abspülen und gut trocken tupfen. 125 g davon vorsichtig unter die Hacksoße heben, in eine flache ofenfeste Form geben und glatt streichen. Eier und Milch verquirlen und über das Hackfleisch gießen. Lorbeerblätter und restliche Blaubeeren in die Eiermilch legen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten goldbraun backen.
  4. Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Petersilie abspülen und in feine Streifen schneiden. Mandeln und Petersilie über den Reis streuen. Zusammen servieren.
Tipp Dazu: Mango-Chutney und Blaubeeren

Mehr Rezepte