Curryreis-Salat

Zutaten

Portionen

  • 300 Milliliter Bio-Gemüsebrühe
  • 10 Gramm Ingwerwurzel
  • 0,5 TL Currypulver (mild)
  • 50 Gramm Parboiled Reis
  • Salz
  • 1 Kohlrabi (500 g)
  • 2 TL Senf (körnig)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig (flüssig)
  • 4 TL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 0,5 Bund Kerbel (ersatzweise Dill oder Petersilie)
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Römersalat
  • 1 Birne (150 g)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Brühe, Ingwerscheiben, Curry, Reis und eine Prise Salz in einen Dämpftopf geben. Kohlrabischeiben flach in den Dämpfeinsatz legen, dann den Topf schließen und aufkochen. Wenn Dampf austritt, Kohlrabi etwa 6-8 Minuten bei mittlerer Hitze dämpfen. Kohlrabi herausnehmen.
  2. Reis weitere 5-6 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen. Für das Dressing 3-4 EL Curry-Brühe aus dem Kochtopf, Senf, Zitrone, Honig und Öl verrühren. Zwiebelwürfel und gehackten Kerbel unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abgetropften Reis, Kohlrabi, Salatblätter und Birnenstücke anrichten und mit Kerbeldressing beträufeln.

Tipp!

Dazu: 2 Scheiben Vollkornbrot.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!