VG-Wort Pixel

Currysoße

Gelbe Currysoße
Foto: AS Food studio / Shutterstock
Wir zeigen euch, wie ihr eine leckere gelbe Currysoße selber machen könnt – ganz einfach und mit nur wenigen Zutaten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

Apfel

Banane

EL EL Currypulver

Milliliter Milliliter Sahne

Öl (zum Anbraten)

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Currysoße zunächst Zwiebel, Apfel und Banane schälen und klein schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Apfel- und Bananenstücke hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten.
  3. Die Zutaten salzen und pfeffern und das Currypulver unterrühren. Dann mit Sahne ablöschen und die Currysoße etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Zuletzt die Soße pürieren und zum Beispiel mit Reis servieren.
Tipp Noch fruchtiger wird die Currysoße, wenn ihr einige Ananasstücke dazugebt.

Bei uns findet ihr auch ein Rezept für Currywurst-Soße sowie leckere Curry-Rezepte.


Mehr Rezepte