Currywurst mit Garnelen

Ähnlich lecker
WurstCurryGarnele
Zutaten
für Portionen
  • 2 Bratwürste (ungebrüht; )
  • 2 EL Mehl
  • 20 Gramm Butterschmalz
  • 7 Riesengarnelen (küchenfertig; geschält und ohne Kopf und Darm)
  • Salz
  • 0,5 Zitronen
  • 150 Gramm Curry Ketchup
  • 2 TL Curry (mild)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Würste mit kochendem Wasser überbrühen und kurz darin ziehen lassen. Abtropfen lassen. Die Haut mehrfach mit einem Holzspießchen einstechen, damit das Fett ausbraten kann. Bratwürste in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl eventuell abklopfen. Würste in der Hälfte des Butterschmalzes rundum braun braten. Herausnehmen und in Stücke schneiden.
  2. Garnelen abspülen und trocken tupfen. In einer zweiten Pfanne im restlichen Butterschmalz kurz anbraten. Garnelen mit Salz und frischem Zitronensaft würzen. Ketchup in einem kleinen Topf erhitzen. Wurst und Garnelen auf Portionstellern mit Ketchup anrichten und mit Curry bestreuen.
Tipp!
Weitere Rezepte
Französische RezepteMeeresfrüchte Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!