VG-Wort Pixel

Currywurst mit Garnelen

Currywurst mit Garnelen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 600 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bratwurst (ungebrüht; )

EL EL Mehl

Gramm Gramm Butterschmalz

Riesengarnelen (küchenfertig; geschält und ohne Kopf und Darm)

Salz

Zitrone

Gramm Gramm Curry Ketchup

TL TL Curry (mild)


Zubereitung

  1. Würste mit kochendem Wasser überbrühen und kurz darin ziehen lassen. Abtropfen lassen. Die Haut mehrfach mit einem Holzspießchen einstechen, damit das Fett ausbraten kann. Bratwürste in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl eventuell abklopfen. Würste in der Hälfte des Butterschmalzes rundum braun braten. Herausnehmen und in Stücke schneiden.
  2. Garnelen abspülen und trocken tupfen. In einer zweiten Pfanne im restlichen Butterschmalz kurz anbraten. Garnelen mit Salz und frischem Zitronensaft würzen. Ketchup in einem kleinen Topf erhitzen. Wurst und Garnelen auf Portionstellern mit Ketchup anrichten und mit Curry bestreuen.
Tipp Dazu: kleine Partybrötchen

Garnelen: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Mehr Rezepte