Dattel-Torte

Zutaten

Stück

Biskuitteig:

  • 150 Gramm weiße Kuvertüre
  • 3 Eier
  • 75 Gramm Butter (oder Margarine)
  • 75 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 100 Gramm Mandeln (ungeschält; gemahlen)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Kakao
  • 0,5 TL Zimt (gemahlen)
  • Fett für die Form

Füllung:

  • 4 Blätter Gelatine (weiß)
  • 500 Gramm Magerquark
  • 100 Milliliter Sanddornsirup (ungesüßt; aus dem Reformhaus)
  • 1 Bio-Orange
  • 100 Gramm Zucker
  • 350 Gramm Dattel (getrocknet)
  • 500 Gramm Schlagsahne

Guss:

  • 50 Milliliter Sanddornsirup (ungesüßt)
  • 1 Gramm Zucker
  • 4 Blätter weiße Gelatine
  • 50 Milliliter Weißwein (trocken, oder Apfelsaft)

Zum Verzieren:

  • 250 Gramm Marzipanrohmasse
  • 12 getrocknete Datteln
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 12 Physalis
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Für den Teig Kuvertüre zerbröckeln und im heißen Wasserbad schmelzen. Eigelb, weiches Fett und Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver, geschmolzene Schokolade, Mandeln, Semmelbrösel, Kakao und Zimt unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Teig in eine nur am Boden gefettete Springform (Ø 26 cm) geben. Biskuit im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Inzwischen für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark und Sanddornsirup verrühren. Orange heiß abspülen, trockenreiben und die Schale abreiben. Orangenschale und -saft und Zucker unter den Quark rühren. Ausgedrückte Gelatine in 3 EL heißem Wasser auflösen und unter die Quarkcreme rühren. Kalt stellen. Datteln entkernen und würfeln. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, steifgeschlagene Sahne unterheben. Die Hälfte der Creme und die Datteln verrühren. Tortenboden einmal durchschneiden und den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Springformring darumstellen und die Dattelcreme auf den Boden streichen. Zweiten Boden darauflegen und die Quarkcreme darauf verstreichen. Torte in den Kühlschrank stellen und am besten über Nacht fest werden lassen. Für den Guss Sanddornsirup, Wein und Zucker verrühren. In kaltem Wasser eingeweichte und aufgelöste Gelatine unterrühren und auf die Torte gießen. Fest werden lassen. Springformrand von der Torte nehmen. Marzipan-Rohmasse und Puderzucker verkneten, eine Rolle formen und zwischen Klarsichtfolie ausrollen. Marzipanstreifen in Tortenhöhe und -umfang ausschneiden, ocker aufrollen, um die Torte legen und festdrücken. Zum Verzieren Datteln halbieren, entkernen und ringsherum auf die Torte legen. Hülle der Kap-Stachelbeeren nach hinten biegen und die Früchte in die Mitte legen. Aus Marzipanresten Sterne ausstechen und die Torte damit verzieren.

Tipp!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!