Devilsfood-Cake

Zutaten

Stück

Füllung:

  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 200 Gramm Zartbitterkuvertüre
  • 75 Gramm Butter
  • 200 Gramm Himbeere (frisch oder TK)

Teig:

  • 50 Gramm Zartbitterkuvertüre
  • 2 TL Honig (flüssig)
  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 80 Gramm Mehl
  • 4 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • Milliliter Fett für die Form
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

18 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für die Füllung:

  1. Sahne aufkochen. Grob gehackte Kuvertüre und Butter einrühren und abkühlen lassen. Frische Himbeeen verlesen. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Für den Teig:

  1. Kuvertüre hacken. 50 ml Wasser und Honig aufkochen. Von der Kochstelle ziehen. Kuvertüre einrühren und schmelzen lassen. Zimmerwarme Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig weiß rühren. Das Ei trennen und das Eigelb in die Butter-Zucker-Masse rühren. Flüssige Kuvertüre zugeben und unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver sieben und unter die Schokoladenmasse rühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
  2. Eine Springform (Ø 18 cm) fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im Backofen etwa 45 Minuten backen. Den Kuchen in der Form auf einem Gitter auskühlen lassen.
  3. Den Kuchen aus der Springform lösen und waagerecht halbieren. Die Schokoladenfüllung cremig rühren und die Hälfte in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Den unteren Boden mit etwas Schokoladenfüllung bestreichen. Rundherum einen äußeren Rand aufspritzen. Himbeeren verlesen und in die Mitte geben (TK-Himbeeren gefroren auf den Boden geben) und mit etwas Schokoladencreme bestreichen. Den zweiten Boden darauf legen und den Kuchen rundherum mit der restlichen Schokoladencreme bestreichen. Etwa 2 Stunden kalt stellen.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Devilsfood-Cake

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden