VG-Wort Pixel

Auberginen-Ragout mit Linsen-Pasta und Rauke-Salat

Auberginen-Ragout mit Linsen-Pasta und Rauke-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Heute steht ein Auberginen-Ragout mit Linsen-Pasta und einem Rauke-Salat auf dem Diät-Plan. Wie ihr seht, müsst ihr auf nichts verzichten!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 460 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Auberginen (in 2 cm großen Würfeln)

Salz

Gramm Gramm Pasta (rote Volanti-(Rote Linsen-)Pasta)

EL EL Olivenöl

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe

EL EL Tomaten (stückig, Dose)

Gramm Gramm Lauchzwiebeln (in Ringen)

TL TL Arabische Gewürzmischung (z.B. Harissa)

Lorbeerblatt

Gramm Gramm Kirschtomaten

Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Zitronensaft

Gramm Gramm Rucola (am besten Bio, geputzt)

Gramm Gramm Granatäpfel

Gramm Gramm Schafskäse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Auberginenwürfel salzen und 10 Minuten stehen lassen. Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Auberginen abspülen, trocknen und in Olivenöl scharf anbraten. Gemüsebrühe, Dosentomaten, Lauchzwiebeln, Gewürzmischung und Lorbeerblatt dazugeben und 8 Minuten zugedeckt dünsten. Kirschtomaten dazugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Ragout mit Pfeffer, Salz und 1–2 TL Zitronensaft abschmecken.
  3. Rauke, Granatapfelkerne und zerbröckelten Schafskäse mischen und mit 1 TL Zitronensaft beträufeln.
  4. Auberginen-Ragout mit Pasta und Salat anrichten.

Dieses Rezept ist Teil des neuen BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2019. Bei uns findet ihr weitere Diät-Rezepte und Infos rund ums Thema Abnehmen.


Diät


Mehr Rezepte