VG-Wort Pixel

Auberginen-Sandwich

Auberginen-Sandwich
Foto: Thomas Neckermann
Wir lieben schnelle, ausgefallene Brotzeiten - und genau aus diesem Grund haben wir ein leckeres Auberginen-Sandwich für euch. Auf die Brote, fertig, los!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Fettarm, Gut vorzubereiten, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion

Scheibe Scheiben Aubergine (100 g, oder mehrere kleine Scheiben)

Salz

TL TL Olivenöl

TL TL Essig (Balsamico-Essig)

Gramm Gramm (Apfel-Bohnen-Pastete - siehe Tipps)

Scheibe Scheiben Brot (80g, "BRIGITTE Balance-Brot")

Gramm Gramm Rucola (geputzt)

rote Paprika (in Ringen)


Zubereitung

  1. Auberginenscheibe salzen und in heißem Olivenöl von beiden Seiten anbraten. 2 EL Wasser und Essig zufügen und 2–3 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  2. Pastete auf eine Brotscheibe streichen, mit Rauke bestreuen und mit Auberginen und Paprika belegen. Zweite Brotscheibe in den Bratensud tauchen und auf die vorbereitete Schnitte setzen.
Tipp Mach die doppelte Portion Auberginen. Sie halten sich im Kühlschrank 3-4 Tage.
Zum Rezept: Apfel-Bohnen-Pastete

Dieses Rezept ist Teil der BRIGITTE-Diät 2018.


Mehr Rezepte