Biber Dolmasi (gefüllte Paprikaschoten) mit Spinat und Joghurt

Biber Dolmasi sind mit Hackfleisch, Petersilie, Amaranth, Kartoffeln und Gewürzen gefüllte Paprika – wir reichen Spinat und eine Joghurtsoße dazu.

Zutaten

Portionen

  • 150 Gramm Tatar (mageres Rinderhack)
  • 1 EL Petersilie (gehackte, frisch oder TK)
  • 2 TL Oregano (gerebelt)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Bio-Ei (Größe M)
  • 50 Gramm Amarant
  • 120 Gramm Pellkartoffel (geschält, vom Vortag, fein gewürfelt)
  • 2 (Knoblauchzwiebeln, fein gehackt)
  • 3 Prisen Chiliflocken
  • Salz
  • 300 Gramm rote Spitzpaprika (halbiert)
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel (80 g, halbiert und in Scheiben)
  • 100 Gramm Spinat (küchenfertiger Winter- oder Blattspinat)
  • 50 Milliliter Hühnerbrühe (klare Hühnerbouillon)
  • 6 EL Naturjoghurt
  • 1 TL Sesam
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

7 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen.
  2. Hackfleisch, Petersilie, Oregano, Tomatenmark, Ei, Amaranth, Kartoffeln und Knoblauch zu einem Hackteig verarbeiten und mit Chili und Salz pikant abschmecken.
  3. Paprikahälften mit Hackteig füllen und in eine ofenfeste Form mit 3 EL Wasser oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Paprikahälften mit 1 TL Olivenöl beträufeln und 15–18 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen.
  4. Zwiebelscheiben in 2 TL Olivenöl andünsten. Winterspinat und Hühnerbouillon zugeben und 2–3 Minuten offen dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind und die Brühe verkocht ist.
  5. Biber Dolmasi mit Spinat, Zwiebeln und Joghurt anrichten und mit Sesam und etwas Chili bestreuen.

Tipp!

Weniger Fleisch: Wir haben den Fleischanteil reduziert und dafür Amaranth und Kartoffeln genommen. Ganz ohne Fleisch geht‘s auch: mit vegetarischem Hack.

Dieses Rezept ist Teil des neuen BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2019. Bei uns findet ihr weitere Diät-Rezepte und Infos rund ums Thema Abnehmen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Biber Dolmasi (gefüllte Paprikaschoten) mit Spinat und Joghurt
Biber Dolmasi (gefüllte Paprikaschoten) mit Spinat und Joghurt

Biber Dolmasi sind mit Hackfleisch, Petersilie, Amaranth, Kartoffeln und Gewürzen gefüllte Paprika – wir reichen Spinat und eine Joghurtsoße dazu.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden