VG-Wort Pixel

Feldsalat-Pesto-Eier auf Pumpernickel

Feldsalat-Pesto-Eier auf Pumpernickel
Foto: Celia Blum
Mit den Feldsalat-Pesto-Eiern auf Pumpernickel startet ihr optimal in den Tag! Das Pesto wird durch Knoblauch und Parmesan besonders würzig – yummie!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Kalorienarm, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen
100

Gramm Gramm Feldsalat

1

TL TL Zitronenschalen (fein abgerieben, Bio)

0.5

Knoblauchzehe

20

Gramm Gramm Parmesan (frisch gerieben)

2

TL TL Olivenöl

4

Scheibe Scheiben Pumpernickel (120 g)

4

TL TL Tomatenmark

4

Eier (Klasse M)

4

EL EL Dressing (siehe Warenkunde)

Salz, Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Feldsalat putzen, abspülen und trocken schleudern. Die Hälfte vom Salat in einem Rührbecher mit dem Stabmixer pürieren. Zitronenschale, Knoblauch und Parmesan zugeben und alles zu einem Pesto pürieren. Öl unterrühren.
  2. Die Pumpernickelscheiben jeweils mit 1 Tl Tomatenmark bestreichen und auf 2 Teller legen.
  3. Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Pesto in der Pfanne verteilen. Eier aufschlagen, auf das Pesto geben und zu Spiegeleiern braten.
  4. Restlichen Feldsalat mit dem Salatdressing mischen. Spiegeleier auf die Brote setzen und mit Pfeffer und Salz würzen. Mit dem Salat anrichten.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2022.