VG-Wort Pixel

Feta-Medaillons mit Paprika-Salsa

Feta-Medaillons mit Paprika-Salsa
Foto: Thomas Neckermann
Die Feta-Medaillons mit Paprika-Salsa sind Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts und beweisen, dass gesunde Rezepte nicht fad schmecken müssen. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Kalorienarm, Low Carb, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Dose Dosen Artischocke (240 g Abtropfgewicht, abgetropft)

Gramm Gramm Pellkartoffel (gekocht)

Lauchzwiebel (fein gehackt)

Knoblauchzehe (zerdrückt)

Gramm Gramm Feta

EL EL Dillspitzen (frisch oder TK)

EL EL Petersilie (gehackt, frisch oder TK)

EL EL Hefeflocken

Eiweiß (Größe M)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Salz

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Paprika (gegrillte Paprikaschoten in Öl, Glas)

EL EL (Paprikaöl, Glas)

EL EL Kapern (Glas)

Handvoll Handvoll Feldsalat (oder Rauke, 80 g)

EL EL Parmesan (frisch gerieben)


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Artischocken sanft ausdrücken und hacken. Kartoffeln pellen und mit einer Gabel grob musen. Beides mit Lauchzwiebeln, Knoblauch, zerbröckeltem Feta, Kräutern, Hefeflocken und Eiweiß zu einem Teig verarbeiten. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Aus der Masse 6 Medaillons formen.
  3. 1 EL Olivenöl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite 2 Minuten braten. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im Backofen auf der mittleren Schiene weitere 13–15 Minuten fertig garen.
  4. Paprika, Paprikaöl und 1–2 Prisen Salz nur grob pürieren. Kapern unterrühren.
  5. Paprika-Salsa in einen tiefen Teller füllen, mit Feldsalat und 3 Medaillons anrichten und mit Parmesan bestreuen. Die zweite Portion am nächsten Tag essen.
Warenkunde Hefeflocken schmecken mild-würzig und stecken voller Vitamine und Mineralstoffe.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2020. Bei uns findet ihr weitere Infos rund ums Thema Abnehmen.


Mehr Rezepte