VG-Wort Pixel

Gefüllte Paprika, Mais, Avocado und Surimi

Gefüllte Paprika, Mais, Avocado und Surimi
Foto: Thomas Neckermann
Lunch to go: Wir bereiten hier eine Bento-Box mit gefüllten Paprikas, Mais, Avocado und Surimi vor. Perfekt zum Mitnehmen und Genießen!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Gut vorzubereiten, Schnell

Pro Portion

Energie: 430 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Dose Dosen Mais (Abtropfgewicht 70g)

2

Lauchzwiebeln (in Ringen)

1

Knoblauchzehe (zerdrückt)

1

TL TL Olivenöl

Kräutersalz

Chiliflocken

2

Paprikas (eingelegte Tomatenpaprika oder Grillpaprika, 150g Glas)

60

Gramm Gramm Frischkäse (körnig, Cottage Cheese)

4

Stück Stück Surimi (Sticks, 67g)

0.5

Avocado

25

Gramm Gramm Salat

Limettensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Abgetropften Mais, Lauchzwiebeln und Knoblauch in Olivenöl unter Rühren 2–3 Minuten braten. Mit Kräutersalz und Chiliflocken kräftig würzen.
  2. Paprikaschoten trocken tupfen und mit körnigem Frischkäse füllen.
  3. Mais, Paprika, Surimi und Avocado mit Kern in einer Bento-Box auf Salatblättern anrichten und mit Limettensaft beträufeln.
Tipp Vor dem Essen den Avocadokern entfernen und das Fruchtfleisch auf den Mais verteilen.

Dieses Rezept ist Teil der BRIGITTE-Diät 2018.