VG-Wort Pixel

Huhn-Tagliata, Shiitake und Rahm-Salat

Huhn-Tagliata, Shiitake und Rahm-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Bei einer Diät ist nicht gleich Hungern angesagt – das beweist dieses fantastische Gericht: Huhn-Tagliata mit Shiitake-Pilzen und einem Rahm-Salat.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Kalorienarm, Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Karotte (in dicken Stiften)

Dose Dosen Kichererbsen (65 g Abtropfgewicht)

TL TL Olivenöl

TL TL Gewürzmischung (z. B. "Querbeet" von Herbaria)

EL EL saure Sahne

EL EL Dillspitzen (gehackt, frisch oder TK)

EL EL Zitronensaft

Salz

Zucker

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Hähnchenbrustfilet (ohne Haut, am besten Bio)

Gramm Gramm Shiitake (geputzt)

Lauchzwiebel (in 2-3 cm langen Stücken)

Gramm Gramm Kopfsalatherz (oder Eisbergsalat, geputzt)


Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Möhren und abgetropfte Kichererbsen mit 1 TL Olivenöl und 1 TL Gewürzmischung vermengen. Gemüse in einer ofenfesten Form in den Backofen stellen.
  2. Saure Sahne, Dill, Zitronensaft, 1 Prise Salz, Pfeffer und 2–3 Prisen Zucker verrühren.
  3. Fleisch pfeffern und salzen. Eine mittelgroße, beschichtete Pfanne erhitzen. Fleisch, Pilze und Lauchzwiebeln in der Pfanne in 2 TL Olivenöl ca. 4 Minuten braten. Dabei das Fleisch einmal wenden. Dann im Ofen auf dem Gemüse weitere 8—10 Minuten garen.
  4. Fleisch quer in Scheiben schneiden und mit Gemüse, Pilzen, Kopfsalat und Dillrahm anrichten.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2020. Bei uns findet ihr weitere Infos rund ums Thema Abnehmen.


Mehr Rezepte