VG-Wort Pixel

Kefir-Bowl mit Haferflocken und Früchten

Kefir-Bowl mit Haferflocken und Früchten
Foto: Thomas Neckermann
Die Kefir-Bowl mit Haferflocken und Früchten sorgt für einen fruchtig-süßen Start in den Tag. Euer Immunsystem freut sich über die Extraportion Vitamine.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Fettarm, Kalorienarm, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
1
Portion

Milliliter Milliliter Apfelsaft

TL TL Zimt (gemahlen)

Gramm Gramm Chia-Samen

Bio-Orange

Milliliter Milliliter Kefir (1,5 % Fett)

Kiwi (reif)

Gramm Gramm Haferflocken (fein)

Gramm Gramm TK-Himbeeren (aufgetaut)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Apfelsaft, 5 EL Wasser, Zimt und Chia-Samen in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen. Zugedeckt 10 Minuten quellen lassen.
  2. Orange heiß abspülen, trocknen und 1 TL Schale fein abreiben, unter den Kefir rühren.
  3. Orange schälen und in Segmente teilen. Oder die Orangenfilets mit einem Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Segmente oder Filets halbieren. Kiwi schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Haferflocken unter die Chia-Masse rühren. Alle Obstsorten darauf geben, Kefir drumherum gießen.
Warenkunde Selbstgemachter Kefir enthält noch mehr probiotische Bakterien. Ein Rezept gibt‘s hier.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2021. Bei uns findet ihr weitere Infos rund ums Thema Abnehmen.