VG-Wort Pixel

Kokos-Gemüse-Eintopf mit Tofu

Kokos-Gemüse-Eintopf mit Tofu
Foto: Thomas Neckermann
Der Kokos-Gemüse-Eintopf mit Tofu ist ideal für mittags oder abends und steht in einer guten halben Stunde auf dem Tisch. Dazu ist der Eintopf noch vegan.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Vegan

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe (oder vegane Brühe)

Zwiebel (35 g, gehackt)

Knoblauchzehe (gehackt)

Gramm Gramm Ingwer

Stiel Stiele Zitronengras

rote Chili

Gramm Gramm Lauch (in langen Streifen)

Gramm Gramm Champignons (weiß)

Milliliter Milliliter Kochcreme (vegan)

Gramm Gramm TK-Erbsen

Gramm Gramm Vollkornspaghetti (oder Schwarze-Bohnen-Spaghetti)

Gramm Gramm Tofu (schnittfest)

EL EL Rapsöl

Messersp. Messersp. Kurkuma (gemahlen)

EL EL Korianderblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gemüsebrühe mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Zitronengras und Chili aufkochen und bei kleiner Hitze 20 Minuten zugedeckt kochen. Zitronengras und Chili herausfischen und entfernen.
  2. Vorbereitetes Gemüse, Kokos-Kochcreme und Erbsen zur Suppe geben und 4–5 Minuten kochen. Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
  3. Tofu würfeln. Rapsöl und Kurkuma in einer kleinen Pfanne erhitzen und den Tofu darin goldgelb braten.
  4. Gemüsesuppe mit Tofu und Spaghetti anrichten und mit Koriander bestreuen.

Dieses Rezept ist Teil des neuen BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2019. Bei uns findet ihr weitere Diät-Rezepte und Infos rund ums Thema Abnehmen.


Diät


Mehr Rezepte