VG-Wort Pixel

Möhren-Mango-Bowl

Möhren-Mango-Bowl
Foto: Thomas Neckermann
Diese Bowl ist gefüllt mit vielen leckeren Zutaten: Couscous, Mango, Edamame, Paprika und Möhren werden zu dem perfekten Frühstück.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
2
Portionen
300

Gramm Gramm Karotten (in Scheiben)

2

TL TL Olivenöl

Salz

3

Prise Prisen Zucker

2

TL TL Apfelessig

3

EL EL Instant Couscous (Vollkorn)

300

Gramm Gramm Mangos

100

Gramm Gramm Magerquark (oder veganen Quark)

2

Lauchzwiebeln (in Ringen)

0.5

TL TL Currypulver (mild)

Cayennepfeffer

1

TL TL Zitronensaft

140

Gramm Gramm Sojabohnen (gekochte Edamame)

1

orange Paprika (in Streifen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhrenscheiben in 2 TL Olivenöl andünsten. Mit Salz und Zucker würzen. Apfelessig zugeben, kurz einkochen, dann 2–3 EL Wasser zugeben und 3 Minuten zugedeckt dünsten.
  2. Couscous mit 50 ml heißem Wasser begießen. Vom Mangofruchtfleisch 6–8 Scheiben schneiden, restliches Fruchtfleisch würfeln.
  3. Mangowürfel, Magerquark, 2 EL Lauchzwiebelringe und Curry verrühren und mit Gewürzen und Zitronensaft abschmecken.
  4. Möhren, Möhrensud und Couscous vermengen. Alle Zutaten in eine Lunchbox schichten und mit restlichen Lauchzwiebeln bestreuen. Mango-Dip separat im Schraubglas transportieren.
Tipp Dieses Rezept ist Teil des neuen BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2019. Bei uns findet ihr weitere Diät-Rezepte und Infos rund ums Thema Abnehmen.
Warenkunde Edamame sind grüne Sojabohnenkerne.