VG-Wort Pixel

Möhren-Mango-Bowl

Möhren-Mango-Bowl
Foto: Thomas Neckermann
Diese Bowl ist gefüllt mit vielen leckeren Zutaten: Couscous, Mango, Edamame, Paprika und Möhren werden zu dem perfekten Frühstück.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Karotten (in Scheiben)

TL TL Olivenöl

Salz

Prise Prisen Zucker

TL TL Apfelessig

EL EL Instant Couscous (Vollkorn)

Gramm Gramm Mangos

Gramm Gramm Magerquark

Lauchzwiebeln (in Ringen)

TL TL Currypulver (mild)

Cayennepfeffer

TL TL Zitronensaft

Gramm Gramm Sojabohnen (gekochte Edamame)

orange Paprika (in Streifen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhrenscheiben in 2 TL Olivenöl andünsten. Mit Salz und Zucker würzen. Apfelessig zugeben, kurz einkochen, dann 2–3 EL Wasser zugeben und 3 Minuten zugedeckt dünsten.
  2. Couscous mit 50 ml heißem Wasser begießen. Vom Mangofruchtfleisch 6–8 Scheiben schneiden, restliches Fruchtfleisch würfeln.
  3. Mangowürfel, Magerquark, 2 EL Lauchzwiebelringe und Curry verrühren und mit Gewürzen und Zitronensaft abschmecken.
  4. Möhren, Möhrensud und Couscous vermengen. Alle Zutaten in eine Lunchbox schichten und mit restlichen Lauchzwiebeln bestreuen. Mango-Dip separat im Schraubglas transportieren.
Tipp Dieses Rezept ist Teil des neuen BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2019. Bei uns findet ihr weitere Diät-Rezepte und Infos rund ums Thema Abnehmen.
Warenkunde Edamame sind grüne Sojabohnenkerne.

Diät


Mehr Rezepte