VG-Wort Pixel

Open Kimchi-Sandwich

Open Kimchi-Sandwich
Foto: Thomas Neckermann
Wer sich für sein Frühstück etwas Korea-Flair wünscht ist hier richtig: Das aromatische Open Kimchi-Sandwich bereiten wir mit Käse, Shiitake und Birne zu.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Fettarm, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm (Kimchi)

Gramm Gramm Frischkäse (mager)

Mini Römersalat (in Streifen)

EL EL Orangensaft (frisch gepresst)

Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Sesamöl (geröstet)

Gramm Gramm Shiitake-Pilze (ohne Stiel, geviertelt)

Lauchzwiebeln (in Ringen)

Salz

Gramm Gramm Kirschtomaten (geviertelt)

Scheibe Scheiben (Dinkel-Vollkornbrot, 70 g)

Birne (in dünnen Scheiben)

Gramm Gramm Sauermilchkäse (Harzer; gewürfelt)

EL EL Korianderblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kimchi in einem Sieb ausdrücken, Sud dabei auffangen. Die Hälfte vom Kimchi hacken und mit Frischkäse verrühren.
  2. Restlichen Kimchi und Salat mischen. Kimchi-Sud, Orangensaft und Pfeffer verrühren und mit dem Salat mischen.
  3. Den Backofengrill vorheizen.
  4. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Pilze und Lauchzwiebeln darin kurz und kräftig anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen, die Tomaten untermischen.
  5. Brote mit Frischkäse bestreichen und auf einen ofenfesten Teller legen. Birnenscheiben, Salat und Pilzmischung darauf stapeln. Mit Käse belegen und unter dem Grill überbacken.
  6. Sandwich mit Korianderblättchen bestreut anrichten.
Tipp Auch lecker: Statt Kimchi Frischkost­-Sauerkraut mit geriebenem Ingwer, geraspelter Möhre und Chilisoße mischen.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2021. Bei uns findet ihr weitere Infos rund ums Thema Abnehmen.