VG-Wort Pixel

Parmesan-Chicorée-Zuppa

Parmesan-Chicorée-Zuppa
Foto: Thomas Neckermann
In dieser Parmesan-Chicorée-Zuppa finden sich noch Pastinaken, Kichererbsen und Staudensellerie. Und das Ganze ist in nur 25 Minuten auf dem Teller!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Fettarm, Kalorienarm, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel (gehackt)

Gramm Gramm Staudensellerie (in feinen Würfeln)

Gramm Gramm Pastinaken (in Scheiben)

EL EL Olivenöl

EL EL Gewürzmischung (z. B. "Querbeet" von Herbaria)

TL TL Rosmarin (Rosmarinnadeln, frisch gehackt, oder 0,5 TL getrocknet)

Chicorée (ca. 250 g, in Streifen)

Gramm Gramm Kichererbsen (Dose)

EL EL Senf (scharf)

EL EL Milch

EL EL Parmesan (frisch gerieben)

Bio-Eigelbe

Saftorange

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel, Sellerie und Pastinaken in Olivenöl andünsten. Gewürzmischung, Rosmarin und Chicorée (ein paar Gemüsestreifen für später zur Seite nehmen) und 600–800 ml kochend heißes Wasser zugeben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen. Abgetropfte Kichererbsen zugeben und 5 Minuten in der Suppe erhitzen.
  2. Senf, Milch, 3 EL Parmesan-Käse und Eigelb verrühren und die Suppe mit der Mischung legieren (binden). Die Suppe nicht mehr kochen lassen und mit ein paar Spritzern Orangensaft und Pfeffer abschmecken.
  3. Suppe anrichten und mit Chicorée und je 1 EL Parmesan-Käse bestreuen.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2020. Bei uns findet ihr weitere Infos rund ums Thema Abnehmen.


Mehr Rezepte