VG-Wort Pixel

Penne mit Porree, Roter Bete und Ziegenkäse

Penne mit Porree, Roter Bete und Ziegenkäse
Foto: Thomas Neckermann
Diese vegetarischen Penne mit Porree, Roter Bete und Ziegenkäse sind perfekt wenn es schnell gehen muss - in Windeseile sind die Nudeln auf dem Teller!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 460 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
1
Portion
40

Gramm Gramm Vollkorn Penne

Salz

125

Gramm Gramm Lauch (in 3 cm langen Streifen)

120

Gramm Gramm Rote Bete (vorgekocht, vakuumverpackt, aus dem Kühlregal, in Stücken)

10

Gramm Gramm Ingwer (gehackt)

0.5

TL TL Kreuzkümmel (Cumin)

1

EL EL Rapsöl

60

Milliliter Milliliter Orangensaft (frisch gepresst)

60

Gramm Gramm Ziegenfrischkäse

Zitronenpfeffer

1

EL EL Apfelessig

2

Blatt Blätter Radicchio (in Stücken)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten. Porree die letzten 3–4 Minuten im Nudelwasser mitkochen. Abgießen, dabei 1⁄2 Tasse Nudelwasser auffangen. Penne und Porree abtropfen.
  2. In einer kleinen Pfanne Rote Bete, Ingwer und Kreuzkümmel in Rapsöl andünsten. Orangensaft dazugeben und 2–3 Minuten zugedeckt dünsten.
  3. EL Ziegenfrischkäse, 1 EL Apfelessig und Nudelwasser verrühren und mit Penne und Porree in die Pfanne geben. Kräftig mit Pfeffer, Apfelessig und Salz abschmecken.
  4. Gemüse-Penne anrichten, mit restlichem Ziegenkäse und Radicchio bestreuen.

Dieses Rezept ist Teil des neuen BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2019. Bei uns findet ihr weitere Diät-Rezepte und Infos rund ums Thema Abnehmen.