VG-Wort Pixel

Porree-Käse-Suppe

Porree-Käse-Suppe
Foto: Thomas Neckermann
Perfekt an kalten Wintertagen: Diese Porree-Käse-Suppe heizt richtig ein! Und sie eignet sich optimal als Diät-Gericht. In nur 25 Minuten ist sie fertig.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Kalorienarm, Eiweißreich

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Tatar (Beefsteakhack; am besten Bio)

Gramm Gramm Staudensellerie (in feinen Würfeln)

Knoblauchzehe (gehackt)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Milliliter Milliliter Rinderbouillon

TL TL Thymian (gerebelt)

Prise Prisen Kreuzkümmel (gemahlen, Cumin)

Gramm Gramm getrocknete Tomate (fein gewürfelt)

Gramm Gramm Lauch (in 3 cm breiten Stücken)

Gramm Gramm Schafskäse

Thymianblätter (frische)


Zubereitung

  1. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Hackfleisch und Sellerie anbraten. Knoblauch zugeben und das Hack krümelig braten. Kräftig pfeffern.
  2. Heiße Rindsbouillon, Thymian, Kreuzkümmel, Tomatenwürfel und Porree zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten zugedeckt kochen.
  3. Schafskäse zerkrümeln, 2 EL zur Seite nehmen und den Rest in die heiße Suppe rühren. Suppe eventuell mit Salz abschmecken. Die Suppe anrichten und mit restlichem Schafskäse und eventuell Thymianblättchen bestreuen.
Tipp Dazu passt je Portion eine Scheibe BRIGITTE Balance-Brot (40g).

Dieses Rezept ist Teil der BRIGITTE-Diät 2018.


Suppen


Mehr Rezepte