VG-Wort Pixel

Röstkartoffelsalat mit Cottage Cheese

Röstkartoffelsalat mit Cottage Cheese
Foto: Thomas Neckermann
Optisch ein Hingucker - geschmacklich ein Highlight: Dieser Röstkartoffelsalat weiß wirklich durch tolle Zutaten wie Zucchini, Schnittlauch, Tomaten, Spitzkohl und Frischkäse zu überzeugen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Schnell, Vegetarisch, Gut vorzubereiten

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Zucchini (in Scheiben)

EL EL Schnittlauch (Röllchen, frisch oder TK)

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Pellkartoffel (Bio, halbiert)

Chilischote (rot, fein gehackt)

Kurkuma (gemahlen)

EL EL Bio-Gemüsebrühe

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe

EL EL Bio-Gemüsebrühe

TL TL Dijon-Senf

EL EL Zitronensaft

TL TL Zitronensaft

EL EL Leinöl (oder Olivenöl)

Gramm Gramm Frischkäse (körnig, Cottage Cheese)

Gramm Gramm Spitzkohl (in feinen Streifen)

Kirschtomate (halbiert)

TL TL Sesam (geröstet)


Zubereitung

  1. Zucchini mit 1 EL Schnittlauch, Meersalz und Pfeffer würzen.
  2. Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Olivenöl darin verteilen und Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten in das heiße Fett legen und hellbraun braten. Chili zugeben, salzen und mit 1–2 Prisen Kurkuma bestreuen. Zucchini mit Flüssigkeit und eventuell 2 EL Gemüsebrühe zugeben und 1–2 Minuten zugedeckt dünsten.
  3. Für die Salatsoße 50 ml Gemüsebrühe, Meersalz, Pfeffer, Senf und 1 EL Zitronensaft verrühren, 2 EL Leinöl unterschlagen.
  4. Frischkäse, 1 EL Gemüsebrühe, 1 Prise Kurkuma, 1 EL Schnittlauch und 1 TL Zitronensaft verrühren.
  5. Kartoffeln mit Spitzkohl, Tomaten und Salatsoße vermengen und alles mit Sesam bestreuen. Den gewürzten Frischkäse (Cottage Cheese) dazu anrichten.

Dieses Rezept ist Teil der BRIGITTE-Diät 2018.

Bei uns gibt es viele weitere Rezeptideen für Kartoffelsalat.


Mehr Rezepte