VG-Wort Pixel

Schüttelbrot mit Pesto-Frischkäse und Apfel

Schüttelbrot mit Pesto-Frischkäse und Apfel
Foto: Thomas Neckermann
Brot, Aufstrich und frisches Obst: Beim Schüttelbrot mit Pesto-Frischkäse und Apfel ist alles dabei, was man für ein richtig gutes Frühstück braucht.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Eiweißreich, Fettarm, Schnell

Pro Portion

Energie: 460 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Kassleraufschnitt

Gramm Gramm Gewürzgurken

Gramm Gramm Frischkäse (körnig, 3,9 % Fett)

(½ Portion Grünkohl-Pesto; siehe Tipp)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Salz

Äpfel (klein, à 120 g)

(Südtiroler Schüttelbrot, 85 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kasseler würfeln. Gurke trocken tupfen, fein würfeln. Beides mit Frischkäse und Pesto verrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  2. Äpfel abspülen, trocken tupfen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Spalten schneiden. Schüttelbrot in Stücke brechen. Mit Pesto-Frischkäse und Apfelspalten anrichten.
Tipp Wie du das Grünkohl-Pesto zubereitest, erfährst du hier.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2021. Bei uns findet ihr weitere Infos rund ums Thema Abnehmen.