VG-Wort Pixel

Steckrüben-Hummus mit geschmorten Feta-Möhren

Steckrüben-Hummus mit geschmorten Feta-Möhren
Foto: Thomas Neckermann
Ein fantastisches Balance-Rezept: Der Steckrüben-Hummus kommt mit geschmorten Feta-Möhren daher – und auch Linsen mischen mit.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
1
Portion

Bio-Zitrone

TL TL Gewürzmischung (z. B. "Wilde Hilde" von Herbaria)

TL TL Kurkuma (gemahlen)

Lorbeerblatt

TL TL Kreuzkümmel

Gramm Gramm Steckrübe (in Würfeln)

EL EL Tahini (Sesammus)

Salz

Cayennepfeffer

Gramm Gramm Karotte (längs halbiert oder in langen Stiften)

TL TL Olivenöl

Gramm Gramm Linsen (Dose)

Gramm Gramm Feta

Handvoll Handvoll Petersilie (Blätter)

TL TL schwarzer Sesam (oder weißer Sesam)


Zubereitung

  1. Zitrone heiß abspülen, trocknen und 1 TL Zitronenschale abreiben, beiseitestellen. Saft auspressen.
  2. 1 TL Gewürzmischung, Kurkuma, Lorbeer, Kreuzkümmel und 100 ml Wasser aufkochen. Steckrübe zugeben und 12–15 Minuten bei kleiner Hitze garen. Lorbeerblatt entfernen. Steckrübe mit Sud, Tahini, 2–3 TL Zitronensaft und 2 Prisen Salz fein pürieren. Mit Cayennepfeffer würzen.
  3. Möhren in Olivenöl von allen Seiten in einer Pfanne 2–3 Minuten andünsten. Linsen und 50 ml Gemüsebrühe zugeben und bei mittlerer Hitze 6—8 Minuten kochen.
  4. Hummus mit Möhren und Linsen anrichten und mit zerbröckeltem Feta, Petersilie, Zitronenschale und Sesam bestreuen.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2020. Bei uns findet ihr weitere Infos rund ums Thema Abnehmen.


Mehr Rezepte