VG-Wort Pixel

Tomatensuppe mit pochiertem Ei und Spinat

Tomatensuppe mit pochiertem Ei und Spinat
Foto: Celia Blum
Diese Tomatensuppe mit pochiertem Ei und Spinat wird durch den Parmesan besonders cremig. In nur 25 Minuten könnt ihr die tomatige Suppe nachkochen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Eiweißreich, Kalorienarm, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Tortillas (Weizen-Vollkorn-Tortillas à 72 g)

1

Zwiebel

2

TL TL Olivenöl

1

Knoblauchzehe

1

Dose Dosen stückige Tomaten (mit Kräutern, Füllmenge 400 g)

2

TL TL Gemüsebrühe

100

Gramm Gramm Babyspinat

1

EL EL Weißweinessig

2

Eier (Kl. M)

1

TL TL Ahornsirup

Salz, Pfeffer

15

Gramm Gramm Parmesan (frisch gerieben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Tortillas in breite Streifen schneiden und nebeneinander auf ein Backblech legen.
  2. Zwiebel fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel bei mittlerer Hitze darin etwa 3 Minuten andünsten. Knoblauch dazu pressen und 2 Minuten mitdünsten.
  3. Inzwischen die Tortillas auf dem Blech auf der mittleren Schiene im heißen Ofen 6–8 Minuten hellbraun backen. Tomaten, Brühepulver und 400 ml Wasser in den Topf zu den Zwiebeln geben, mit Deckel aufkochen und bei kleiner Hitze 10 Minuten kochen lassen.
  4. Inzwischen Spinat verlesen, abspülen, trocken schleudern.
  5. In einem mittelgroßen Topf 1/2 l Wasser und Essig (fast) aufkochen. Eier nacheinander in eine Kelle aufschlagen, langsam ins heiße Essigwasser geben. Jeweils das Eiweiß mit 2 Löffeln um das Dotter ziehen. Eier 5 Minuten gar ziehen lassen.
  6. Spinat in die Suppe geben und aufkochen. Mit Ahornsirup, Pfeffer und Salz abschmecken. Die Hälfte vom Parmesan unter die Suppe rühren. Auf tiefe Teller verteilen und mit Eiern und restlichem Parmesan anrichten. Etwas Pfeffer darüberstreuen, Tortillas dazureichen.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2022.